Deutsche Sprache, ...

Heißt es nun Reduzierung oder Reduktion?

Feb 28, 2013

Jeden Tag sträuben sich bei mir die Nackenhaare, wenn jemand über eine Reduktion der Schulden spricht. Meine liebe, alte Deutschlehrerin hatte uns damals eingebläut, dass eine Reduktion ein chemischer Prozess ist – alles andere sollten wir Reduzierung nennen. Nach eingehender Internet-Recherche weiß ich heute, dass man wohl beides verwenden kann. Doch löst dies das Dilemma […]

weiterlesen

Neudeutsch für Anfänger

Gib mir ein G, gib mir ein O, gib mir das Go!

Feb 19, 2013

Es dürfte hinlänglich bekannt sein, dass ich kein Freund bin von übermäßig vielen englischen Vokabeln in der deutschen Sprache. Doch der heutige Beitrag handelt von einem Wort, das so schön kurz und knapp ist, dass unsere Sprache einfach nicht mithalten kann. Oder fällt jemandem ein kürzeres Wort als „Go“ ein?

weiterlesen

Neudeutsch für Anfänger

Gibt es eine deutsche Alternative für „Brainstorming“?

Jan 15, 2013

Vor elf Monaten hatte ich hier schon einmal darüber geschrieben, dass sich Büroangestellte neuerdings gegenseitig befruchten. In diesem Artikel fiel auch das Wort Brainstorming, welches ich heute etwas genauer unter die Lupe nehmen möchte. Sicherlich bedarf es keiner großen Erklärung mehr – doch wäre es nicht trotzdem schöner, stattdessen ein deutsches Wort zu verwenden?

weiterlesen

Einfach schön schreiben | Neudeutsch für Anfänger

Kein schönes Deutsch: Paradigmenwechsel und Fiskalklippe

Nov 15, 2012

Es wird mal wieder Zeit, dass ich mich etwas über das Gewäsch unserer Politiker aufrege. Da schwafelt der eine etwas von einem Paradigmenwechsel. Der andere warnt vor der Fiskalklippe und der nächste schwärmt von der innovativen Dynamik der progressiven Sozialreformen… oder so ähnlich. Der normale Bürger versteht derweil nur Bahnhof und wartet vergeblich auf eine […]

weiterlesen

Deutsche Sprache, ...

Darf man Vornamen mit einem Artikel paaren?

Nov 13, 2012

Lange, lange ist sie her, meine Kindheit in Brandenburg. Damals nannten mich alle Sandra und ich war glücklich und zufrieden. Dann zogen wir nach Süddeutschland und kurzerhand wurde ich umgetauft in die Sandra. Doch damit nicht genug: Im Laufe der Jahre lernte ich, dass ich auch zu das Sandra werden kann – etwa, wenn wir […]

weiterlesen