Deutsche Sprache, ...

Hauptsache, Germanisten machen richtig viele Praktikas!

Sep 10, 2013

Germanisten wird gerne nachgesagt, dass sie auf Hartz IV studieren. Soweit ich weiß, sind alle meine ehemaligen Kommilitonen in Lohn und Brot gekommen. Daher kann ich diese Aussage nicht bestätigen. Was ich jedoch sicher weiß: Wenn ein Germanist das Wort „Praktikas“ gebraucht, ist er selbst schuld, wenn ihn keiner einstellen will. Denn was soll man […]

weiterlesen

Deutsche Sprache, ...

Apostrophe: Die Sache mit den PKW’s und Van‘s

Aug 27, 2013

Wahrlich kann man mich keinen Meister der Apostrophe nennen. Für gewöhnlich vermeide ich Formulierungen, die eventuell ein Apostroph erfordern könnten. In allen anderen Fällen verlasse ich mich auf die automatische Word-Rechtschreibkorrektur. Doch gibt es Momente in meinem Alltag, in denen selbst ich mitbekomme, dass da etwas nicht stimmen kann. So auch neulich, als ich das […]

weiterlesen

Deutsche Sprache, ...

Ein paar Deutsch-Tipps zum Tag der deutschen Sprache

Sep 5, 2012

Jedes Jahr am zweiten Samstag im September findet der Tag der deutschen Sprache statt. Mit diesem Tag wollen die Initiatoren u. a. ein Sprachbewusstsein schaffen, das den unkritischen Gebrauch von Fremdwörtern eindämmt. Der Tag soll für den Gebrauch von gutem und verständlichem Deutsch werben und die Wichtigkeit guter muttersprachiger Kenntnisse für alle Lebensbereiche hervorheben. Ich […]

weiterlesen

Neudeutsch für Anfänger

Was sind FAQ und wofür sind sie gut?

Mrz 20, 2012

Wie viel Porto muss ich für meine Bestellung bezahlen? Wann wird mein Auftrag bearbeitet? In welchen Städten hat das Unternehmen Außenstellen? Wenn Menschen auf einer Website suchen, haben viele von ihnen die gleichen Fragen. Damit die Kundenbetreuung nicht immer das Gleiche erzählen muss, haben ein paar schlaue Köpfe die FAQ erfunden.

weiterlesen

Deutsche Sprache, ...

Von stillen Wassern und Wässern mit Sprudel

Jul 5, 2011

Sagt der eine Freund zum anderen: „Du bist ja mit allen Wassern gewaschen!“ Entgegnet der andere: „Stimmt, denn stille Wasser sind tief!“ Wem würde es einfallen, an dieser Stelle von „tiefen Wässern“ zu sprechen? Oder gar davon, dass man „mit allen Wässern gewaschen“ ist? Und doch ist sie auf dem Vormarsch, die Pluralform „Wässer“.

weiterlesen

Deutsche Sprache, ...

Sollten wir uns an Wägen wagen?

Mrz 3, 2011

Die deutsche Sprache wird immer wieder neu pervertiert. Und die bizarrsten Auswüchse sprießen komischerweise in dem Landkreis, in dem DAS Nachschlagewerk für gutes und richtiges Deutsch zu Hause ist. Der Duden stammt aus Mannheim. Und die kommende Ekelhaftigkeit tritt gerade dort vermehrt auf. Genie und Wahnsinn liegen wohl doch sehr nah beieinander…

weiterlesen